Förderlehrerin an der Henry-Dunant-Grundschule

Liebe Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

 

ich heiße Sarah Löffler und bin seit dem Schuljahr 2019/20 Förderlehrerin an der Henry-Dunant-Grundschule.

 

Doch was ist eigentlich einer Förderlehrerin?

Förderlehrer sind Fachkräfte für individuelle Förderung und Forderung in den Fächern Deutsch, Mathematik und Deutsch als Zweitsprache. Sie arbeiten mit kleinen Schülergruppen.

 

Was sind die Aufgaben einer Förderlehrerin?

Aufgaben der Förderlehrerin sind neben der Differenzierung, Beratung und Kooperation auch das Leiten von Arbeitsgemeinschaften. Die zentrale Aufgabe ist jedoch die individuelle Förderung sowie Forderung von einzelnen Schülern. Individuelles Fördern bedeutet jedem Schüler die Chance zu geben sein Potenzial umfassend zu entwickeln und ihn dabei durch geeignete Maßnahmen zu unterstützen. Durch die Arbeit in Kleingruppen und die Erstellung von individuellen Förder-/Forder-plänen wird dies ermöglicht.

 

Wie können Sie mich kontaktieren?

Gerne können Sie mich jederzeit über die jeweilige Klassenleitung kontaktieren und mit mir eine Sprechstunde vereinbaren.

Auch in diesem Jahr gibt es die Schulmittelaktion, bei der Spendenmittel an Familien ausgegeben werden, die den Nürnberg- Pass haben und deren Kind im SJ21/22 eingeschult wird. Hier gibt es mehr Informationen dazu.

Als Ersatz für den abgesagten Elternabend für die Eltern der 2. und 3. Klassen, finden Sie hier alle Informationen zum bayerischen Schulsystem.

Hier geht es direkt unserem Kultusministerium, dort finden Sie alle wichtigen die Schule betreffenden Informationen:

 

https://www.km.bayern.de/